Condylom HPV Lasertherapie

 

Gut 15% der sexuell aktiven Bevölkerung (Mann und Frau) haben wiederholt Feigwarzen im Genitoanalbereich.

Ein Abstrich kann Sicherheit bringen, ob es sich um einen HPV (Humanes Papilloma Virus) handelt.

Diese lästigen Warzen können neben Tinkturen am besten mit einem Laser in lokaler Betäubung entfernt werden.

Gerne mache ich bei Ihnen einen ambulante Lasertherapie. Eine Impfung ist bei Kindern beider Geschlechter

zw.dem  9.-15. Lebensjahr sinnvoll.

Condylom

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website verwenden ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen vorzunehmen, oder auf "Akzeptieren" unten klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen